Die Durchschrift entsteht infolge der Druckeinwirkung bei der Beschriftung durch eine Farbreaktion im Zusammenwirken zweier Beschichtungen, die rück- beziehungsweise vorderseitig auf dem Papier aufgebracht sind. 

Die Streichschicht besteht aus Mikrokapseln, die gelöste, farblose Farbbildner beinhalten. Erst durch den Schreibdruck werden die Mikrokapseln zerstört. Für die Herstellung von Formularsätzen sind mindestens zwei Blattsorten (CB und CF) erforderlich. Bei Formularsätzen mit mehr als zwei Blättern wird eine weitere Blattsorte (CFB) als Mittelblatt benötigt.

 

Auf einen Blick
  • CB (coated back) dient als Oberblatt beziehungsweise Original des Formularsatzes. Durch den bei der Beschriftung einwirkenden Schreibdruck werden die Mikrokapseln des rückseitigen Striches zerstört und die darin enthaltenen Farbbildner freigesetzt. Diese Blattsorte ist druckempfindlich und bedarf einer entsprechenden sachgerechten Behandlung.
  • CFB (coated front and back) ird als Zwischen- beziehungsweise Mittelblatt eines Formularsatzes eingesetzt und ist oberseitig mit einem saugfähigen Nehmerstrich versehen. Bei der Beschriftung erfolgt durch Aufnahme der freigesetzten Farbbildner eine sofortige Farbreaktion auf der Oberseite.
  • CF (coated front) findet als Schlussblatt des Formularsatzes Verwendung. Es ist auf der Oberseite mit dem gleichen Nehmerstrich versehen wie das CFB-Papier. Dieses Blatt ist nicht druckempfindlich und kann daher wie normales gestrichenes Papier gehandhabt werden.

Funktionsprinzip SD-Papiere
Funktionsprinzip SD-Papiere

Geeignete Nadeldrucker für unsere giroform Selbstdurchschreibepapiere finden Sie u.a. hier.

 

Technischer Service

Unser ausführliches TECHNISCHES HANDBUCH giroform finden Sie hier.

Oder schreiben Sie uns: technical.service.mpemitsubishi-paper.com

Giroform steht für Spitzenqualität und ein praxisgerechtes, großes Sortiment an Selbstdurchschreibepapieren. Giroform-Papiere zeichnen sich in der Anwendung durch gute Laufeigenschaften, eine exzellente Durchschrift und eine ausgezeichnete Strichschärfe aus. Sie sind hervorragend bedruckbar. Giroform-Papiere sind in Weiß und bis zu fünf unterschiedlichen Farben, in Rolle, Format und bereits nach Satzfolge vorsortiert lieferbar. 

Zu jedem Papier wird das entsprechende Zubehör wie Selbsttrennleim, Testspray oder Teststifte auf Wunsch gleich mitgeliefert. Sämtliche Sorten sind bis fünf Jahre durchschreibefähig. Und die Durchschrift ist bis zu zehn Jahre haltbar. Garantiert.

 

  • Giroform CLASSIC – elementar chlorfrei für Formularsätze aller Art, z.b. Logistikdoumente

    • Giroform ULTRA - mit hochweißer Naturpapier-Oberfläche für anspruchsvolle Dokumente wie Geschäftsformulare
    • Giroform DEKA - mit Normalpapier selbstreagierend für Spezialanwendungen wie z.B. Kreditkartenbelege oder Banküberweisungsformulare
    • Giroform OCR - als Beleglesepapier für maschinell erfassbare Daten in elektronischen Klarschriftlesern
    • Giroform SECURITY - mit speziellen Sicherheitsfarbstoffen für fälschungssichere Formulare

  • Giroform DIGITAL ONEforALL - für die digitale Produktion von personalisierten, individuellen Formularen und Dokumenten auf gängigen Toner-Digitaldruck-Systemen.

 

Weitere Informationen und Downloads zu unseren Selbstdurchschreibepapieren finden Sie hier.

GIROFORM CLASSIC

Selbstdurchschreibepapiere für Formularsätze aller Art wie Selbsttrennsätze und Schnelltrennsätze. Premiumversion mit hochweißer Oberfläche (ULTRA). Mit Normalpapier reagierend für Spezialanwendungen wie z.B. Kreditkartenbelege (DEKA). Hochweiße stabile Oberfläche für maschinell lesbare Daten (OCR). Fälschungssicherheit durch spezielle Sicherheitsfarbstoffe (SECURITY).

GIROFORM DIGITAL ONEforALL

Selbstdurchschreibepapiere für die digitale Produktion von personalisierten und individualisierten Formularen und Dokumenten. Geeignet für alle gängigen Toner-Digitaldruck-Systeme, S/W Kopierer und Business Solution Drucksysteme. Erhältlich als CB, CFB und CF in bis zu 6 Farben als Rolle, Format oder vorsortierte Sets. Auch im Hybriddruck bedruckbar. HP Indigo zertifiziert.

Weitere Informationen/Downloads finden Sie hier.