Beeindruckend.

Mit dem Unternehmenssitz in Tokio, sechs Produktionsstätten und drei Forschungszentren in Japan sowie Standorten in China, Mexiko und Deutschland ist die Mitsubishi Paper-Gruppe für herausragende Produktqualität und Innovationskraft international bekannt. Sie zählt zu den Pionieren der Foto- und Inkjetpapier-Beschichtung.

Als Mitsubishi HiTec Paper sind wir ein Teil dieser erfolgreichen Gruppe. Wir produzieren gestrichene Inkjetpapiere, Thermopapiere, Selbstdurchschreibepapiere, Etikettenpapiere und Barrierepapiere. Unser hoch spezialisiertes, bestens ausgebautes, internationales Vertriebs- und Servicenetz steht Kunden weltweit zur Verfügung.  Das zeichnet uns aus.

Unsere beiden Standorte im ostwestfälischen Bielefeld und im schleswig-holsteinischen Flensburg blicken auf eine lange Papiermacher-Tradition zurück: In Bielefeld wird seit 1799 Papier hergestellt, die Wurzeln unserer Fabrik in Flensburg reichen bis 1696 zurück. Modernste Streichtechnologien stehen uns mit einer Gesamtkapazität von 185.000 t pro Jahr für die Beschichtung der Spezialpapiere zur Verfügung. Insgesamt beeindruckend, wie wir finden.

 

 

Organigramm
Organigramm
Mitsubishi HiTec Paper Europe GmbH (2016)
Firmensitz: Bielefeld | Deutschland
Standorte: Bielefeld und Flensburg
Gesamtkapazität: 185.000 t/Jahr
Mitarbeiter: 710
Anteilseigner: Mitsubishi Paper Holding (Europe) GmbH: 81,6 %, Mitsubishi Corporation: 18,4 %
Umsatz: 277 Mio. EUR
Exportrate: 82 %
Produkte: Inkjetpapiere
Thermopapiere
Selbstdurchschreibepapiere
Etikettenpapiere
Barrierepapiere
Mitsubishi paper mills ltd. (04/2015 - 03/2016)
Firmensitz: Tokio | Japan
Standorte Japan: 6 Produktionsstätten, 3 Forschungszentren
Weitere Standorte: Deutschland, China, Mexiko
Mitarbeiter gesamt: 3.697
Umsatz: 1.919 Mio. USD
Produkte: Paper & Pulp, Imaging Media, Specialty Materials, Others

„Bestes Papier ist die Grundlage. Ausgezeichnete Beschichtung schafft einen unvergleichlichen Mehrwert.
Das ist unsere Leidenschaft:
Erstklassiges HiTec-Papier.“